EVDANCE EV-Ladegeräte

Finden Sie mit EVDANCE Ihre perfekte Ladelösung für Elektrofahrzeuge
Filtern

    Ladegeräte für Elektrofahrzeuge

    Schauen Sie sich unser breites Sortiment an Hochleistungsladestationen und tragbaren Ladegeräten an, die für ein effizientes Laden von Tesla- und J1772-Elektrofahrzeugen konzipiert sind. Ganz gleich, ob Sie eine Lösung für zu Hause oder eine tragbare Lösung benötigen, bei uns sind Sie an der richtigen Adresse. Entdecken Sie noch heute unsere Auswahl!

    Supercharge Your EV with EVDANCE

    Experience lightning-fast charging with the EVDANCE Level 2 Electric Vehicle Charger. With its 40 Amp/240V output, it charges your EV up to 8 times faster than standard chargers, giving you an impressive rate of 29~36 miles per hour. Universal compatibility, intelligent charging options, real-time monitoring, and advanced safety features make it the perfect choice for efficient and secure charging

    Häufig gestellte Fragen zu Ladegeräten für Elektrofahrzeuge

    Ladegeräte der Stufe 1 sind Standard-Haushaltssteckdosen, die eine langsamere Ladegeschwindigkeit bieten, da die Ausgangsleistung im Haushalt auf 15-Ampere- und 20-Ampere-120-Volt-Stromkreise eingestellt ist. typischerweise etwa 4–5 Meilen Reichweite pro Stunde. Ladegeräte der Stufe 2 hingegen erfordern eine eigene Ladestation und bieten schnellere Ladegeschwindigkeiten mit einer Reichweite von bis zu 25 Meilen pro Stunde.

    Ja, unsere Ladegeräte sind sowohl mit Tesla- als auch mit J1772-Elektrofahrzeugen kompatibel. Wir bieten auch J1772-zu-Tesla-Ladeadapter an, sodass Tesla-Fahrer J1772-Ladegeräte der Stufen 1 oder 2 verwenden können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Stecker Sie bestellen, können Sie den Stecker überprüfen oder sich an unseren Kundendienst wenden, um sich beraten zu lassen.

    Absolut! Wir haben eine Reihe von Ladegeräten, die für den Heimgebrauch geeignet sind. und liefern die gleiche Leistung wie Haushaltssteckdosen. Wählen Sie einfach diejenige aus, die Ihren Anforderungen und Installationsanforderungen entspricht. Und vor der Installation können Sie professionelle Hilfe und Ratschläge finden.

    Ja, wir bieten tragbare Ladegeräte an, die sich bequem zum Aufladen unterwegs eignen. Sie sind kompakt und leicht zu transportieren, sodass Sie Ihr Elektrofahrzeug überall dort aufladen können, wo Sie Zugang zu einer Stromquelle haben. Unterstützt die Verwendung im Freien oder an öffentlichen Ladestationen.

    Die Ladegeschwindigkeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Ausgangsleistung des Ladegeräts, der Batteriekapazität Ihres Fahrzeugs und den Lademöglichkeiten des Fahrzeugs. Unsere Ladegeräte der Stufe 2 bieten im Vergleich zu Ladegeräten der Stufe 1 ein schnelleres Laden und bieten bis zu viermal schnellere Ladegeschwindigkeiten.

    Wenn es um die Geschwindigkeit oder die Technik geht, ja, denn das DC-Ladegerät verfügt über einen Konverter im Ladegerät selbst. Das bedeutet, dass es direkt im Auto aufgeladen werden kann und kein integriertes AC-Ladegerät benötigt. DC-Ladegeräte sind größer und schneller als AC-Ladegeräte. Aber welches besser für Sie ist, hängt vom Auto ab, ob es unterstützt wird!

    Tatsächlich empfehlen wir Ihnen, einen EV-Adapter mit Level1/2-Ladegerät oder einen J1772-Ladeadapter ( CCS 1-Adapter) zum Laden Ihres Autos zu bestellen. Welcher für Ihr Auto besser geeignet ist, müssen Sie den Stecker des Autoladegeräts überprüfen.

    Langsames Laden nach 80 % an öffentlichen Ladegeräten ist normal, um die Autobatterie zu schützen. Zu Hause kann das langsame Aufladen darauf zurückzuführen sein, dass das Ladegerät die Haushaltslast teilt oder der Akku zu kalt ist. und es hängt auch von der Ausgangsleistung der Haushaltssteckdose ab. In der Regel handelt es sich bei Haushaltssteckdosen um 15-Ampere- und 20-Ampere-Stromkreise mit 120 Volt.

    Da Elektrofahrzeuge (EVs) immer beliebter werden, wird die Entwicklung der Ladeinfrastruktur immer wichtiger. In diesem Artikel werden fünf Haupttypen von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge vorgestellt: Ladegeräte der Stufe 1 , Ladegeräte der Stufe 2 , tragbare Ladegeräte, Heimladegeräte und Gleichstrom-Schnellladestationen. Schauen wir uns die Merkmale und Funktionen jedes Ladegerättyps genauer an.

    Ladegerät für Elektrofahrzeuge der Stufe 1

    Ladegeräte für Elektrofahrzeuge der Stufe 1 sind die einfachsten Ladegeräte, die hauptsächlich zum Laden zu Hause oder für nicht dringende Ladebedürfnisse wie Parkplätze verwendet werden. Sie liefern einen niedrigen Strom, typischerweise 110 Volt, was zu langsameren Ladegeschwindigkeiten führt. Ladegeräte der Stufe 1 sind für das tägliche Aufladen geeignet. Das vollständige Aufladen eines Elektrofahrzeugs kann mehrere Stunden dauern, sodass sie sich ideal für den Einsatz über Nacht oder zum Langzeitparken eignen.

    Ladegerät für Elektrofahrzeuge der Stufe 2

    Ladegeräte für Elektrofahrzeuge der Stufe 2 sind eine Ladeoption höherer Stufe, die häufig in gewerblichen Einrichtungen und öffentlichen Ladestationen zu finden ist. Sie liefern 240 Volt Strom und ermöglichen so ein schnelleres Laden im Vergleich zu Ladegeräten der Stufe 1. Ladegeräte der Stufe 2 eignen sich für den Schnellladebedarf und schließen den Ladevorgang in der Regel innerhalb weniger Stunden ab. Sie werden zunehmend im kommerziellen und öffentlichen Bereich eingesetzt.

    Tragbare Ladegeräte für Elektrofahrzeuge

    Tragbare Ladegeräte für Elektrofahrzeuge sind praktische Ladegeräte, die für den Einsatz im Freien oder auf Reisen konzipiert sind. Sie sind in der Regel kompakt und leicht und können daher an normale Steckdosen angeschlossen werden. Tragbare Ladegeräte dienen als Backup-Lademöglichkeit, um den Batteriestand des Elektrofahrzeugs wieder aufzufüllen. Obwohl die Ladegeschwindigkeit langsamer ist, sind tragbare Ladegeräte in Notfällen oder auf Langstreckenfahrten eine zuverlässige Wahl.

    Heimladegeräte für Elektrofahrzeuge

    Heimladegeräte für Elektrofahrzeuge sind Ladegeräte, die in Wohngebieten oder auf privaten Parkplätzen installiert werden. Sie bieten eine höhere Ladeleistung, meist 240 Volt, was zu kürzeren Ladezeiten führt. Heimladegeräte können an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden und bieten ein bequemeres, schnelleres und sichereres Ladeerlebnis. Darüber hinaus können Heimladegeräte für eine intelligente Steuerung und Energieverwaltung in Smart-Home-Systeme integriert werden.

    DC-Schnellladestationen

    DC-Schnellladestationen sind spezielle Ladeeinrichtungen, die für Fernreisen und dringenden Ladebedarf konzipiert sind. Im Vergleich zu anderen Ladegeräten liefern sie deutlich mehr Strom und Leistung, sodass die Batterie des Elektrofahrzeugs in kurzer Zeit vollständig aufgeladen werden kann. Gleichstrom-Schnellladestationen befinden sich üblicherweise an Autobahnraststätten und großen Verkehrsknotenpunkten. Durch die Nutzung von Gleichstrom-Schnellladestationen können Besitzer von Elektrofahrzeugen ihre Fahrzeuge während der Fahrt schnell aufladen und so den Reisekomfort erhöhen.

    Verschiedene Arten von Ladegeräten für Elektrofahrzeuge erfüllen unterschiedliche Ladeanforderungen und -szenarien. Ladegeräte der Stufen 1 und 2 eignen sich für private, gewerbliche und öffentliche Ladeanforderungen, während tragbare Ladegeräte ideal für den Einsatz im Freien und auf Reisen sind. Heimladegeräte bieten ein komfortableres Ladeerlebnis und Gleichstrom-Schnellladestationen erfüllen den Bedarf an Langstrecken- und dringenden Ladevorgängen. Da die Akzeptanz von Elektrofahrzeugen weiter zunimmt, werden verschiedene Arten von Ladegeräten weiterentwickelt und erweitert, um den Anforderungen der Benutzer gerecht zu werden und so die nachhaltige Entwicklung des Elektrotransports zu fördern

    Kontaktiere uns

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.